Gemüse mit H











Im Folgenden möchten wir einige Gemüse mit H als ersten Buchstaben vorstellen. Sie sind alle für den Normalbürger kaum bekannt. Andere, weit verbreitete, Gemüse mit H gibt es leider nicht.

Früher war der Hopfenspargel mehr bekannt als heute. Das Gemüse ist extrem schwer zu ernten, man braucht meist für den 10 bis 20 Kilogramm, einen ganzen Tag. Somit ist der Hopfenspargel teuer und sehr selten. Man kann in roh und gekocht verzehren.

Die Haferwurzel wird in geringen Mengen am Mittelmeer angebaut. Sowohl die Blätter , z.B. als Salat, als auch die Wurzeln können gegessen werden. Früher wurde das Gemüse mit H auch bei uns in größeren Mengen kultiviert. In den letzten Jahren wird das Gemüse wiederentdeckt, vor allem von Hobby-Gärtnern. Der Anbau ist einfach und man etwas etwas, was man vielleicht noch nie gegessen hat.

Der Heinrich ist eine Pflanze, die ähnlich wie ein Spinat verzehrt werden kann. Der übliche Name ist aber "Guter Heinrich" und somit bei Gemüse mit H nicht ganz richtig. Man nennt ihn auch "Wilden Spinat".

 

 

 

 

Stadt Land Fluss (Anfang)
Bereich Natur
 
Kategorie Gemüse
Gemüse mit A
Gemüse mit B
Gemüse mit C
Gemüse mit D
Gemüse mit E
Gemüse mit F
Gemüse mit G
Gemüse mit H
Gemüse mit I
Gemüse mit J
Gemüse mit K
Gemüse mit L
Gemüse mit M
Gemüse mit N
Gemüse mit O
Gemüse mit P
Gemüse mit Q
Gemüse mit R
Gemüse mit S
Gemüse mit T
Gemüse mit U
Gemüse mit V
Gemüse mit W
Gemüse mit X
Gemüse mit Y
Gemüse mit Z